Dacia Jogger HYBRID 140Alles, was der Jogger zu bieten hat – jetzt als Hybrid!

Youtube ist deaktiviert. Erlauben Sie die Verwendung von Social Cookies, um auf den Videoinhalt zuzugreifen.

Genießen Sie die Vorteile der Hybridtechnologie – fahren Sie bis zu 80 % Ihrer Strecken in der Stadt vollelektrisch** und reduzieren Sie Ihren Kraftstoffverbrauch um bis zu 40 %.

 

Diese Technologie, bestehend aus zwei Elektromotoren und einem Verbrennungsmotor, muss zum Aufladen an keine Steckdose angesteckt werden.

 

Mit dem Jogger HYBRID 140 ist alles ganz einfach: Die Batterie wird beim Verzögern und Bremsen automatisch aufgeladen. Das intelligente Automatikgetriebe optimiert in Verbindung mit dem Energiemanagementsystem die Leistung und den Verbrauch des Fahrzeugs.

 

**abhängig von Batteriestand und individuellem Fahrverhalten / Quelle Dacia inter / März 2023

Dacia Jogger HYBRID 140, Benzin / Full Hybrid, 104 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 4,3; mittel: 4,2; hoch: 4,3; Höchstwert: 5,6; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105 (Werte nach WLTP)*.

Dacia Jogger: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-105 (Werte nach WLTP)*.

    

7 Gründe für den Hybrid-Antrieb

Der Jogger HYBRID 140 ist das Erschwinglichste 7-Sitzer Familienauto mit Full-Hybrid Antrieb auf dem Markt.
Der Jogger HYBRID 140 ist das einzige Antriebsmodell in der Jogger-Serie, das mit einem Automatikgetriebe ausgestattet ist, und bietet damit einen unvergleichlichen Komfort.
Der Jogger HYBRID 140 setzt neue Maßstäbe in der Effizienz. Er bietet hohe Reichweite, niedrigen Verbrauch und geringe CO2-Emissionen, perfekt für Ihr Budget und die Umwelt.
Zusätzlich zu seinem Automatikgetriebe stellt der Jogger HYBRID 140 das kraftvollste Modell in der Jogger-Serie dar. Mit 140 PS Systemleistung sorgt er stets für eine dynamische Beschleunigung.
Das Multi-Mode-Automatikgetriebe ermöglicht stets einen Start im 100% elektrischen Modus. In der Stadt können Sie bis zu 80% der Zeit rein elektrisch fahren.
Im Jogger HYBRID 140 präsentiert Dacia erstmals ein hochmodernes 7-Zoll-Digitaldisplay, das alle wesentlichen Informationen rund um das Hybridfahren übersichtlich darstellt.
Mit dem Jogger HYBRID 140 müssen Sie keine neuen Gewohnheiten annehmen! Ein externes Aufladen der Batterie ist nicht notwendig, da sie sich während der Fahrt selbst auflädt.

Für ökologisch verantwortungsvolles Fahren

Weiter kommen mit dem Jogger HYBRID 140

Dacia Jogger TCe 100 ECO-G, Autogas (Benzin), 74 (67) kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 9,4 (7,3); mittel: 7 (5,5); hoch: 6,6 (5,2); Höchstwert: 8,2 (6,4); kombiniert: 7,6 (6); CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 118 (135) (Werte nach WLTP)*.

Dacia Jogger TCe 110, Benzin, 81 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 6,5; mittel: 5,1; hoch: 4,8; Höchstwert: 6,3; kombiniert: 5,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127 (Werte nach WLTP)*.

Dacia Jogger HYBRID 140, Benzin / Full Hybrid, 104 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 4,3; mittel: 4,2; hoch: 4,3; Höchstwert: 5,6; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105 (Werte nach WLTP)*.

Dacia Jogger: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-105 (Werte nach WLTP)*.

     

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.