Der Sandero vor einem Bungalow

Motoren Dacia Sandero Comfort

     

Dacia Sandero : Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-108. (Werte nach WLTP)*

   

Verfügbare Motoren

Access
Access
Essential
Essential
Comfort
Comfort

Autogas (Super) (1)

TCe 100 ECO-G
UPE zzgl. Überführung ab 12.250,00 €
A
UPE zzgl. Überführung ab 13.650,00 €
A
SCe 65
UPE zzgl. Überführung ab 9.300,00 €
C
UPE zzgl. Überführung ab 10.150,00 €
C
TCe 90
UPE zzgl. Überführung ab 11.750,00 €
UPE zzgl. Überführung ab 13.150,00 €
TCe 90 CVT
UPE zzgl. Überführung ab 14.250,00 €
B

Technische Daten im Detail

Rechnen Sie aus, wie viel Sie sparen können mit ECO-G!

Sparsame Motoren

Eine unschlagbare Kombination! Mit unseren Motoren sind Sie immer wirtschaftlich unterwegs, egal für welchen Sie sich entscheiden – perfekt für Ihren Alltag!

Sandero ECO-G - LPG

TCe 100 ECO-G

ECO-G: die kluge Wahl für Ihren Dacia

 

Der Sandero ist jetzt mit dem gemischten Benzin/Autogas-Kraftstoffsystem von Dacia erhältlich: ECO-G. Das System wird während der Fahrzeugherstellung eingebaut und ist eine bewährte, benutzerfreundliche, günstige und sparsame Lösung, mit der Sie Kraftstoff einsparen und Ihre CO2-Emissionen senken. Und das ist noch nicht alles. Mit seinem Turbolader und 100 PS kombiniert Ihr ECO-G-Motor Einsparungen mit Fahrvergnügen.

Dacia Sandero TCe 100 ECO-G, Autogas (Super), 74 (67) kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 10,0 (7,0); mittel: 6,5 (5,0); hoch: 5,9 (4,7); Höchstwert: 7,2 (5,7); kombiniert: 7,0 (5,4); CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 108 (122). (Werte nach WLTP)*

  

Die Benzinmotoren des neuen Sandero sind mit einem Partikelfilter ausgestattet und erfüllen die neuen geltenden Euro6-Normen. Sie vereinen somit Fahrkomfort und erhöhten Umweltschutz.

TCe 90

Flink und sparsam

 

Der 3-Zylinder-Turbomotor der jüngsten Generation mit 90 PS ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Er sorgt für echtes Fahrvergnügen, geringen Verbrauch und reduzierte CO2-Emissionen!

Dank seiner Steuerkette sparen Sie nicht nur im Alltag, sondern auch bei der Wartung.

TCe 90 CVT

Höchster Fahrkomfort 

 

Genießen Sie mit dieser Automatikvariante einzigartigen Fahrkomfort. Der 3-Zylinder-Turbomotor mit 90 PS ist mit einem CVT-Automatikgetriebe der neuesten Generation ausgestattet. Er gewährleistet einen sanften Start, flexible Beschleunigung und flüssige Gangwechsel. 

SCe 65

Besonders wirtschaftlich

 

Der äußerst sparsame 3-Zylinder-Motor mit 65 PS ist mit einem Schaltgetriebe erhältlich und optimiert Ihren Verbrauch bei innerstädtischen Fahrten im Sandero. Seine Steuerkette hilft Ihnen zudem, Ihre Wartungskosten zu reduzieren.

Dacia Sandero SCe 65, Benzin, 49 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 6,0; mittel: 4,7; hoch: 4,6; Höchstwert: 6,0; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120. (Werte nach WLTP)*

Dacia Sandero TCe 90, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 6,5; mittel: 4,8; hoch: 4,5; Höchstwert: 5,7; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119. (Werte nach WLTP)*

Dacia Sandero TCe 90 CVT, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): niedrig: 7,6; mittel: 5,3; hoch: 4,8; Höchstwert: 6,3; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 131. (Werte nach WLTP)*

   

 

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure), NEFZ-Werte liegen für dieses Fahrzeug nicht vor. Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.