1. Technische Fragen

1. Für welche Fahrzeuge bietet Dacia Rußpartikelfilter an?
Dacia bietet für alle Dieselfahrzeuge in Deutschland serienmäßig einen Rußpartikelfilter ab Werk an. 

2. Funktioniert das Bluetooth®-System auch im Ausland?
Bluetooth® ist eine drahtlose Verbindung zur Datenübertragung, mit der beispielsweise auch die Telefon-Freisprecheinrichtung arbeitet. Das Bluetooth®-System funktioniert überall und auch im Ausland einwandfrei. Voraussetzung hierfür ist ein Bluetooth®-fähiges Endgerät wie etwa ein Handy. 

3. Ich möchte einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz montieren. Besteht hierzu die Möglichkeit, die pyrotechnischen Elemente in meinem Dacia abzuschalten?
Die pyrotechnischen Einrichtungen dienen zum Auslösen der Airbags und letztendlich der Sicherheit an Bord. Aus diesem Grund sind sie grundsätzlich nicht abschaltbar. Die einzige Ausnahme bildet der Beifahrerairbag, der für die Montage eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz deaktiviert werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Dacia. 

4. Ich möchte meinen Dacia tunen. Was sagt Dacia dazu?
Motortuning, speziell das sogenannte Chiptuning, geht häufig zu Lasten der Dauerhaltbarkeit des Motors. Aus diesem Grund rät Dacia davon ab und kommt nicht für Folgeschäden auf, die durch Motortuning entstanden sind. Gegen optisches Tuning ist hingegen nichts einzuwenden. Ihr Dacia Partner in Ihrer Nähe hält ein vielfältiges Angebot an geeignetem Originalzubehör für Ihr Fahrzeug bereit. In jedem Fall gilt: Alle Teile, die dem Fahrzeug hinzugefügt werden, müssen eine gültige Betriebserlaubnis bzw. europäische Typgenehmigung (ETG) besitzen. Von Dacia nicht autorisierte Teile können sich negativ auf Garantie und Gewährleistung auswirken. 

5. Verbraucht mein Fahrzeug durch den eingebauten Rußpartikelfilter mehr Kraftstoff?
Technisch bedingt verbraucht der Rußpartikelfilter in der Regenerationsphase (Selbstreinigung durch Kraftstoffnacheinspritzung) geringfügig mehr Kraftstoff. Die Regeneration findet, abhängig vom Fahrprofil, im Zyklus von mehreren hundert Kilometern statt. Deshalb ist der Mehrverbrauch sehr gering und liegt im Durchschnitt bei höchstens zwei Prozent. Von der Regeneration merkt der Fahrer nichts, die Motorleistung wird davon nicht beeinträchtigt. 

6. Wie lange hält ein Dieselpartikelfilter und wann muss der Filter gewechselt werden?
Der serienmäßige Rußpartikelfilter in Ihrem Dacia ist wartungsfrei, da er sich selbst reinigt. In der Regel hält der Filter deutlich über 100.000 Kilometer. Genaue Informationen finden Sie in Ihrem Wartungsheft. 

7. Wann müssen die Airbags und/oder die pyrotechnischen Gurtstraffer ausgetauscht werden?
Die Airbags und die pyrotechnischen Gurtstraffer sind für ein gesamtes Autoleben ausgelegt und müssen nicht ausgetauscht werden. 

8. Warum zeigt die Verbrauchsanzeige im Bordcomputer meines Dacia im Stadtverkehr manchmal sogar Werte von über 10 Litern an und wie kann ich meinen Verbrauch generell optimieren?
Unter nicht optimalen Bedingungen wie zum Beispiel im Stop-and-go-Verkehr, bei Kurzstreckenfahrten, in der Warmlaufphase oder im Winter mit vielen eingeschalteten, elektrischen Verbrauchern kann es vorkommen, dass auch ein moderner, sparsamer Benzinmotor rund 10 Liter verbraucht. Sie können den Verbrauch durch eine wirtschaftliche Fahrweise mit frühzeitigem Hochschalten spürbar senken. Der richtige Reifendruck sowie eine vorausschauende Fahrweise sparen ebenso wie das Vermeiden von überflüssigem Gepäck an Bord weiteren Kraftstoff ein. 

9. Wie kann ich ein Reifenpannenset anwenden und welche Vorteile bietet dieses Set für mich?
Ein Reifenpannenset nimmt wesentlich weniger Platz in Anspruch als ein konventionelles Reserve- oder Notrad. Dadurch steht in den meisten Fällen mehr Gepäckraum zur Verfügung. Wie Sie das Reifenpannenset richtig anwenden, erfahren Sie in der Betriebsanleitung. 

10. Wo bekomme ich Hilfe bei technischen Fragen?
Hilfe zu allen technischen Fragen rund um Ihren Dacia erhalten Sie bei Ihrem Dacia Partner vor Ort. 

11. Wo erhalte ich neue Karten-Updates für mein Navigationsgerät?
Ihr Dacia Händler in Ihrer Nähe hilft Ihnen gerne bei Software-Updates weiter. Darüber hinaus unterstützt er Sie auch bei der Installation der neuen Karten-Software. 

12. Woran erkenne ich, dass an den pyrotechnischen Systemen oder an den Airbags eine Störung vorliegt?
Sollte eine Störung am Airbag auftreten, leuchtet eine Warnlampe im Cockpit auf. In diesem Fall sollten Sie umgehend Ihre Dacia Vertragswerkstatt aufsuchen und das System überprüfen lassen. Nur so ist auch weiterhin die umfassende Sicherheit bei einem Unfall gewährleistet. Nähere Informationen finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung. 

13. Ich plane eine Reise durch Europa. Gibt es bei Dacia Kartenmaterial auch für andere europäische Länder?
Ja, Dacia bietet für das Touchscreen-Navigationssystem Media-Nav Evolution Kartenmaterial für Westeuropa und Osteuropa zum Preis von jeweils 50 Euro.

2. Fragen rund um das Dacia Service-Angebot

1. Wann muss mein Fahrzeug zur Wartung und warum sollte diese grundsätzlich bei meinem Dacia Vertragspartner durchgeführt werden?
Die Wartungsintervalle entnehmen Sie bitte Ihrem Wartungsheft. Die regelmäßige Instandhaltung bei einem Dacia Vertragspartner mit Original-Ersatzteilen dient der Sicherheit und erhält den Wert Ihres Fahrzeuges. Um den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeuges zu steigern, empfehlen wir Ihnen daher, die vorgegebenen Wartungsintervalle einzuhalten und Inspektionen sowie eventuelle Reparaturen bei Ihrem DACIA Händler durchführen zu lassen. 

2. Welche Leistungen werden bei der Dacia Wartung garantiert?   

  • Eine umfassende Überprüfung der Mechanik und Elektronik   
  • Eine Sicherstellung der ordnungsgemäßen Wartung   
  • Eine Durchführung durch speziell geschultes Personal   
  • Eine einjährige Garantie auf Teile und Arbeitsleistung   
  • Eine dreijährige Garantie auf ausgetauschte Renault Varta Batterien bzw. eine zweijährige Garantie auf ausgetauschte Motrio Batterien   
  • Möglichkeit auf ein Ersatzfahrzeug, abhängig von der Dauer des Werkstattaufenthalts 

3. Was muss ich beim Fahren und bei der Autopflege im Winter beachten?
Die oft widrigen Bedingungen im Winter erfordern eine besonders umsichtige Fahrweise. Deshalb sollten Sie ein paar Tipps beherzigen, damit Sie sicher durch die kalte Jahreszeit kommen:    

  • Fahren Sie im Winter ausschließlich mit Winterreifen. Diese bieten aufgrund ihrer speziellen Gummimischungen und Profile bei kalten Temperaturen sowie auf Eis und Schnee einen besseren Fahrbahnkontakt.  
  • Nehmen Sie auf längeren Fahrten Decken und warme Bekleidung sowie warme Getränke mit. So sind Sie auch im Falle eines Staus für längere Wartezeiten gerüstet.   
  • Achten Sie darauf, dass der Tank Ihres Dacia mindestens halb voll ist. So können Sie zum Beispiel im Stau den Motor und die Heizung laufen lassen und schützen sich vor Kälte.   
  • Fahren Sie morgens etwas früher los, damit Sie genügend Zeitreserven haben. Passen Sie Ihre Fahrweise auf jeden Fall den Witterungsbedingungen an.   
  • Sorgen Sie vor Fahrtantritt für freie Sicht, indem Sie alle Scheiben von Schnee und Eis befreien.   
  • Lassen Sie den Motor nicht unnötig warmlaufen. Fahren Sie direkt nach dem Anlassen los, das schont die Umwelt und spart Kraftstoff   
  • Schalten Sie Stromverbraucher nur ein, wenn diese auch wirklich benötigt werden. Das entlastet die Autobatterie und spart ebenfalls Kraftstoff.   
  • Halten Sie ausreichend Abstand zum Vordermann, denn der Bremsweg Ihres Fahrzeuges ist auf rutschigem oder nassem Untergrund wesentlich länger.   
  • Machen Sie Platz für Räum- und Einsatzfahrzeuge.   
  • Schalten Sie bei einer Panne alle unnötigen Stromverbraucher bis auf den Warnblinker(!) aus. So hält die Batterieladung länger.

4. Wie erhalte ich ein neues Wartungsheft?
Bei Verlust des Wartungsheftes wenden Sie sich bitte an Ihren Dacia Vertragspartner. Er trägt auch die bisher bei Dacia durchgeführten Wartungen nach. Regelmäßig durchgeführte Wartungsarbeiten bei ihrem Dacia Partner dienen übrigens nicht nur der Sicherheit, sondern auch dem Werterhalt beim Wiederverkauf. 

5. Wo kann ich einen Dacia kaufen? Wo kann ich eine Probefahrt machen?
Wenden Sie sich hierzu an den Dacia Händler in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie mit ihm eine Probefahrt. Alternativ können Sie den Termin für eine Probefahrt auch online unter www.dacia.de vereinbaren. 

6. Wo finde ich Hilfe bei einer Panne oder nach einem Unfall? Was muss ich beachten?
Bei einer Panne oder einem Unfall hilft die Dacia Assistance jedem Dacia Fahrer ohne zusätzliche Mitgliedschaft – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Sie erreichen die Dacia Assistance in Deutschland sowie aus zahlreichen Ländern Europas unter folgenden Rufnummern:    

Aus dem Inland: 0180-20-32242 (deutschlandweit 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/min.)   

Aus dem Ausland: 0049-2232-73-7400 

Das Service-Center hilft Ihnen mit folgenden Leistungen weiter:

Pannenfall   

  • Pannenhilfe vor Ort   
  • Abschleppen zum nächsten Dacia Partner

Unfall*   

  • Tipps und Hinweise zum Verhalten am Unfallort rund um die Uhr   
  • Organisation Abschleppen/Bergen in die nächste Renault oder Dacia Werkstatt   
  • Organisation eines Renault oder Dacia Ersatzfahrzeuges   
  • Vermittlung eines Hotels, falls erforderlich Unterstützung bei der weiteren Schadensbearbeitung 

* Sofern kein Versicherungsschutz für Schleppen und Bergen besteht, übernimmt Ihre Renault bzw. Dacia Werkstatt bei einem Folgeauftrag (Reparatur/Neuwagen- bzw. Gebrauchtwagenverkauf) diese Kosten für Sie. Die Miete eines Ersatzwagens ist kostenpflichtig, ebenso die Hotelunterkunft. 

3. Fragen rund um Einstufung, Zulassung und freigegebene Kraftstoffe

1. Kann ich meinen Dacia mit Biodiesel betanken?
Es ist nicht möglich Ihren Dacia mit Biodiesel zu betanken. 

2. Kann ich meinen Dacia mit Bioethanol (E10) betanken?
Alle Dacia Benzin Fahrzeuge, die aktuell in Deutschland vermarktet werden, sind in werkseitigem Auslieferzustand für E10 Kraftstoff geeignet. Bei nachträglich motor- oder kraftstoffseitig veränderten Fahrzeugen ist eine zusätzliche Freigabe durch den jeweiligen Systemhersteller erforderlich. 

3. Kann ich meinen Dacia mit Pflanzenöl betanken?
Es ist nicht möglich Ihren Dacia mit Pflanzenöl zu betanken. 

4. Kann ich mit meinem Dacia den Kraftstoff E 85 tanken?
Es ist nicht möglich Ihren Dacia mit dem Kraftstoff E 85 zu betanken. 

5. Welcher Kraftstoff ist für die Benzin-Motoren am besten geeignet?
Dacia empfiehlt für die Betankung unserer Benziner-Modelle handelsübliches Superbenzin mit einer Oktanzahl von mindestens 95 ROZ. 

6. Wo erhalte ich Informationen zur Versicherungseinstufung meines Dacia?
Bitte wenden Sie sich an Ihren Dacia Partner. Er wird Ihnen gerne weiterhelfen. 

7. Wo finde ich die Einstufungen zu den Energieeffizienzklassen meines Dacia?
Bitte wenden Sie sich an Ihren Dacia Partner. Er wird Ihnen gerne weiterhelfen. 

8. Wo finde ich Informationen zur Zuladung oder Anhängelast meines Fahrzeuges?
Diese Informationen finden Sie entweder in Ihrer Bedienungsanleitung oder in Ihrem Fahrzeugschein.

4. Fragen zu Garantieregelungen

1. Wann kann ich einen Dacia Service-Vertrag abschließen?
Unsere Service-Verträge "Dacia Plus Garantie", "Dacia Wartungspaket", "Dacia Sorgenfrei Paket" und "Dacia Full Service" können Sie ausschließlich bei dem Kauf Ihres Neuwagens abschließen. Mit diesen Verträgen können Sie völlig sorgenfrei Auto fahren - und das bis zu 6 Jahre! 

2. Bietet Dacia über die dreijährige Garantiezeit hinaus noch weitere Garantie-Pakete an?
Ja, Dacia bietet Ihnen über die Neuwagengarantie hinaus noch die Dacia Plus Garantie an. Diese können Sie ausschließlich beim Neuwagenkauf abschließen. Ansonsten besteht die Möglichkeit vor Ablauf der Neuwagengarantie die Dacia Baugruppengarantie oder die Dacia Komplettgarantie abzuschließen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Homepage oder der Dacia Service Broschüre. Natürlich steht Ihnen auch Ihr Dacia Partner gerne für Rückfragen zur Verfügung. 

3. Gibt es noch weitere Versicherungsprodukte von Dacia, mit denen ich mich zusätzlich absichern kann?
Damit Sie jederzeit mobil und unabhängig bleiben, hat Dacia für Sie ein umfassendes Versicherungspaket geschnürt:

Mit dem Dacia Wartungspaket, dem Dacia Full Service und dem Dacia Sorgenfrei Paket lassen sich Werkstattkosten langfristig und präzise kalkulieren. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Homepage oder der Servicebroschüre. Ihr Dacia Partner steht Ihnen natürlich auch gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

5. Fragen zum Unternehmen

1. Engagiert sich Dacia im Motorsport?

Sie ist und bleibt das wohl größte Abenteuer im Motorsport: die Rallye Dakar. Wie bereits in den vergangenen Jahren stellte sich der Duster Anfang Januar 2016 erneut der ultimativen Herausforderung. Die beiden knapp 400 PS starken Rennwagen mit Emilio Spataro und Christian Lavieille am Steuer meisterten den 9.000 Kilometer langen Höllenritt durch die Wüste mit Bravour.

Bei der spektakulären Eisrennserie Trophée Andros stehen hingegen Schnee und Eis statt Sand und Dünen im Fokus – nirgends werden Autos noch verrückter und mit mehr Radau über Schnee und Eis getrieben. Ganz vorne mit dabei: ein Dacia Lodgy der ganz speziellen Art.

Sand so weit das Auge reicht, schier endlose Dünen und zehrende Trockenheit: die marokkanische Wüste vereint faszinierende Landschaften mit höchst anspruchsvollen Herausforderungen. Vom 19. bis 27. März 2014 starteten 320 Frauen in 160 Teams – darunter 13 von Renault – vor dieser beeindruckenden Naturkulisse zu einem Motorsportabenteuer der besonderen Art: der Rallye Aïcha des Gazelles. Wie bereits in den vergangenen Jahren setzten die Damenteams aus dem Hause Renault dabei auf speziell präparierte Dacia Duster.

2. Warum können sich die Preise bei meinem Händler von der unverbindlichen Preisempfehlung von Dacia unterscheiden?
Die Preise für Neuwagen sind unverbindliche Preisempfehlungen aus dem Hause Dacia. Hinzu kommen beim Neuwagenkauf noch zusätzliche Kosten wie beispielsweise die Überführungskosten, welche der Händler selber kalkuliert und festlegt.

3. Wie erhalte ich Zugang zum Presse-Bereich von Dacia?
Einen Pressezugang erhalten ausschließlich akkreditierte Journalisten. Alle wichtigen Informationen rund um die Marke Dacia und alle Fahrzeugmodelle finden Sie unter www.dacia.de

4. Wo finde ich Adressen von Dacia Vertragspartnern (in anderen Ländern)?
Informationen zu Dacia Vertragspartnern finden Sie auf den Dacia Internetseiten der jeweiligen Länder. 

5. Wo finde ich einen Dacia Vertragspartner in meiner Nähe?
Ihren nächsten Vertragspartner finden Sie im Internet unter: www.dacia.de unter dem Begriff Händlersuche. 

6. Was macht Dacia für den Umweltschutz?
Der Umweltschutz ist Dacia sehr wichtig. Wir achten besonders darauf, die natürlichen Lebensgrundlagen von den Menschen und anderen Lebewesen zu schützen.  

  • Die Fahrzeuge werden in umweltschonenden Werken produziert, die alle nach der ISO-Norm 14001 zertifiziert sind.   
  • 95 Prozent aller verwendeten Teile sind wiederverwertbar und mindestens sieben Prozent der verbauten Kunststoffe bestehen aus recycelten Kunststoffen.

6. Fragen zu Teilen und Zubehör

1. Warum sollte ich nur Dacia Originalteile verwenden?
Vom Auspuff über die Stoßdämpfer bis zu den Zündkerzen: Dacia Originalteile sind hinsichtlich Qualität sowie Sicherheit ausführlich erprobt und bewährt und erfüllen hohe Standards. Bei Reparaturen mit Originalteilen in einer Dacia Werkstatt gilt eine einjährige Garantie auf Teile und Einbau. Auf alle in einer Dacia Werkstatt eingebauten Blechteile wird sogar eine 12-jährige Garantie gegen Durchrostung gewährt. 

2. Warum sollte ich nur Dacia Original-Zubehör verwenden?
Die Zubehörprodukte von Dacia sind speziell auf das jeweilige Fahrzeug der Modellpalette zugeschnitten und werden von unseren Ingenieuren sorgfältig entwickelt und überprüft. Zubehörprodukte von Dacia entsprechen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit den strengen Anforderungen der Marke. Alle Informationen zum Teile-, Zubehör- und Lieferprogramm erhalten Sie bei Ihrem Dacia Partner vor Ort.

3. Welches Zubehör bietet Dacia an und wo erhalte ich dieses?
Angefangen beim Fahrradträger, über die Dachbox oder die Anhängerkupplung, bis hin zur elektrischen Kühlbox oder Winter-Kompletträdern, hält ihr Dacia Partner ein umfangreiches Zubehörangebot für Sie bereit. 

4. Wo erhalte ich Ersatz- und Zubehörteile für ältere Dacia-Modelle?
Auch bei dieser Frage helfen Ihnen unsere Dacia Partner gerne weiter.

7. Fragen zu den Fahrzeugen von Dacia

1. Bietet Dacia auch Fahrzeuge mit Automatikgetriebe an?
Für die Modelle Dacia Logan MCV, Sandero und Sandero Stepway bietet Dacia das Easy-R Getriebe an. War es bisher exklusiv in Kombination mit dem Turbobenziner TCe 90 Start & Stop kombinierbar, steht das automatisierte Schaltgetriebe ab sofort auch für den Diesel dCi 90 Start & Stop im Programm.

2. Bietet Dacia Fahrzeuge mit Autogas- (LPG) oder Erdgasbetrieb an?
Dacia ist der Hersteller, der in Deutschland mit Abstand die meisten Fahrzeuge mit alternativen Antrieben verkauft. Das stellte das Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen (CAR) fest. Autogas (LPG) ist der günstigste Kraftstoff in Deutschland und wird bis mindestens 2018 steuerlich begünstigt. Bundesweit gibt es in Deutschland bereits ca. 6.400 öffentlich zugängliche Autogas-Tankstellen. Dank zweier Tanks (Benzin- und Flüssiggastank), erreichen Sie mit einem LPG-Modell sehr hohe Reichweiten. Dacia vermarktet ausschließlich LPG, kein Erdgas. Weitere Informationen zum Thema LPG erhalten Sie hier

3. Ich möchte mir einen neuen Dacia kaufen. Kann ich mein derzeitiges Fahrzeug in Zahlung geben?
Selbstverständlich können Sie Ihr altes Fahrzeug bei Dacia in Zahlung geben. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Dacia Partner vor Ort. Er erstellt Ihnen ein attraktives Angebot. 

4. Kann mein Dacia behindertengerecht umgebaut werden?
Der behindertengerechte Umbau ist je nach Modell möglich. Ihr Dacia Partner wird Sie dazu gerne beraten. 

5. Mit welcher Lieferzeit kann ich für meinen Neuwagen rechnen?
Die Lieferzeit ist immer abhängig vom gewählten Modell und der gewünschten Zusatzausstattung. Wünschen Sie eine Lieferzeit zu einem bestimmten Modell, kann Ihr Dacia Verkäufer den voraussichtlichen Liefertermin Ihres Dacia über das interne Computernetz abfragen. 

6. Sind die Karosserien der Dacia Fahrzeuge verzinkt?
Die wesentlichen Teile der Fahrzeugkarosserien der Dacia Fahrzeuge sind verzinkt. Dacia gewährleistet auf alle Fahrzeuge eine 6-jährige Korrosionsschutzgarantie. 

7. Sind die Neuwagen-Preise auf der deutschen Website von Dacia verbindlich?
Bei allen angegebenen Neuwagenpreisen handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen von Dacia. 

8. Wie kann ich den derzeitigen Wert meines Dacia ermitteln?
Fahren Sie zu Ihrem Dacia Partner vor Ort – er kann den aktuellen Wert Ihres Fahrzeuges genau feststellen.

9. Was kann ich unternehmen, um die Lebensdauer meines Dacia zu erhöhen?
Damit Sie lange viel Freude an Ihrem Dacia haben, achten Sie bitte auf die Einhaltung der regelmäßigen Ölwechsel- und Inspektionsintervalle. Gönnen Sie Ihrem Dacia darüber hinaus, besonders im Winter, regelmäßig eine Fahrzeugwäsche und befreien Sie den Innenraum von Schmutz. So ist Ihr Dacia über eine lange Lebensdauer gut geschützt. 

10. Wo erhalte ich ein Leasing- oder Finanzierungsangebot für meinen Dacia?
Das erstellt Ihnen gerne Ihr örtlicher Dacia Partner. Das attraktive Dacia Finanzierungs- und Wartungsprogramm hält die Kosten überschaubar und gibt Ihnen finanzielle Planungssicherheit. 

11. Wo erhalte ich Informationen zu Um- und Aufbauten?
Sie benötigen eine Umrüstung, speziell für Ihr leichtes Nutzfahrzeug? Wenden Sie sich an Ihren Dacia Partner, er findet eine maßgeschneiderte, individuelle Lösung für Ihr Fahrzeug. 

12. Wo finde ich Angaben zum Kraftstoffverbrauch und zu den CO2-Emissionswerten für meinen Dacia?
Angaben zum Kraftstoffverbrauch und den CO2-Werten finden Sie im Dacia Modellprospekt,  auf www.dacia.de, in der Preisliste sowie im offiziellen Emissions-Leitfaden der Deutschen Automobil Treuhand (DAT). 

13. Wo sind Gebraucht- und Jahreswagen von Dacia erhältlich?
Besuchen Sie einfach Ihren nächsten Dacia Partner. Er hält immer eine Auswahl an gepflegten Gebraucht- und Jahreswagen bereit. Sollte dennoch kein passendes Fahrzeug für Sie dabei sein, hilft er Ihnen bei der Suche gerne weiter. 

14. Ist die Montage eines größeren Gastanks möglich?
Dacia hat sämtliche Flüssiggas-Tanks bereits im Hinblick auf das größtmögliche Volumen hin adaptiert. Die nachträgliche Montage eines größeren Gastanks ist daher nicht möglich. 

15. Ist für Dacia Modelle eine Sitzheizung verfügbar?
Ja, die Modelle Dacia Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express sind auf Wunsch mit Sitzheizung erhältlich.

8. Fragen zur Pflege eines Dacia

1. Wo, wann und wie fülle ich Kühlflüssigkeit nach? / Kann ich Kühlflüssigkeit selbst nachfüllen oder muss dies in einer Dacia Werkstatt geschehen?
Sie sollten die Flüssigkeitsstände von Motoröl, Bremsflüssigkeit und Kühlflüssigkeit in regelmäßigen Abständen kontrollieren und bei Bedarf umgehend bei Ihrem Dacia Partner auffüllen lassen. 

2. Warum sollte ich auf Winterreifen / Sommerreifen wechseln?
Die richtige Gummimischung ist in Notsituationen entscheidend für die Sicherheit. Besonders bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt haben Winterreifen aufgrund ihrer speziellen Reifenmischung auf Eis, Schnee und beim Bremsverhalten wesentliche Vorteile. In der warmen Jahreszeit benötigen Winterreifen hingegen einen deutlich längeren Bremsweg als Sommerreifen und verschleißen stärker. Deshalb sollten Sie bei Frühlingswetter auf Sommerreifen wechseln, die bei dieser Witterung für optimalen Grip sorgen. 

3. Wann sollte ich auf Winterreifen / Sommerreifen wechseln?
Als Faustregel gilt von „O bis O“: Zu Ostern sollten Sommerreifen aufgezogen werden, im Oktober die Winterreifen. Achten Sie bitte auf das Alter und den Zustand der Reifen, die nicht älter als sechs Jahre sein und mindestens eine Profiltiefe von 3 mm haben sollten (Gesetzgeber: 1,6 mm). Nach dem Wechsel muss unbedingt der Reifendruck überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. So sind Sie immer auf der sicheren Seite. 

4. Wie lange sollte ich Reifen maximal benutzen?
Bereits bei einer Profiltiefe von 4 mm nimmt die Haftung des Reifens, insbesondere der Breitreifen, bei Nässe deutlich ab. Deshalb sollten Sie die Reifen nicht bis auf die gesetzliche Mindestprofiltiefe von 1,6 mm abfahren. Je nach Breite der Sommerreifen spätestens bei 2 bis 2,5 mm, Winterreifen bereits bei 4 mm Restprofiltiefe erneuern. Reifen altern, auch wenn sie nicht benutzt werden. Die Sicherheit von alten Reifen nimmt deutlich ab. Der ADAC empfiehlt deshalb, Reifen, die älter als acht Jahre sind, nicht mehr zu verwenden. 

5. Wie erkenne ich das Alter meiner Reifen?
Auf der Reifenflanke ist eine vierstellige Ziffernfolge eingeprägt, die sogenannte DOT-Nummer. Sie gibt das Herstellungsdatum des Reifens an. Ein Reifen mit der DOT-Nummer 0712 ist beispielsweise in der siebten Woche des Jahres 2012 produziert worden. 

6. Wie messe ich das Reifenprofil?
Bei Ihrem Dacia Partner gibt es praktische Profiltiefenmesser. Die früher gern empfohlene Methode, mit einem Geldstück zu messen, ist gerade bei geringeren Profiltiefen zu ungenau. Bitte nicht anwenden! 

7. Wie oft muss ich die Klimaanlage meines Dacia warten lassen bzw. wann müssen die Innenraumfilter ausgetauscht werden?
Die genauen Angaben zur Wartung der Klimaanlage sowie dem Innenraumfilter finden Sie in Ihrem Dacia Wartungsheft. 

8. Kann ich mir online eine Betriebsanleitung für meinen Dacia herunterladen?
Dies ist nicht möglich. Bitte fragen Sie diesbezüglich Ihren Dacia Partner um Rat. 

9. Wo gibt es passendes Winterzubehör wie z. B. Schneeketten für meinen Dacia?
Vom Eiskratzer, über Winterkompletträder, bis hin zu Schneeketten hält Ihr Dacia Händler das passende Angebot für Sie bereit.

10. Wie werde ich über Rückruf- bzw. Service-Aktionen informiert?
Informationen zu Service-Aktionen erhalten Sie auf der Homepage, von Ihrem Dacia Partner, durch Print- und/oder Online-Anzeigen.Informationen zu Rückrufaktionen erhalten Sie:   

  • postalisch, falls es sich um sicherheitsrelevante Rückrufaktionen handelt   
  • postalisch oder spätestens beim nächsten Werkstattbesuch, falls es sich um Produktverbesserungen handelt. 

11. Kann ich auf den vorderen Sitzen trotz Seitenairbags Schonbezüge benutzen?
Die Funktion der Seitenairbags darf auf keinen Fall durch Schonbezüge beeinträchtigt werden. Aus diesem Grund sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit nur Schonbezüge verwenden, die Ihr Dacia Vertriebspartner empfiehlt. Sprechen Sie ihn einfach an, er berät Sie gerne. 

12. Wie bereite ich meinen Dacia auf eine Urlaubsreise vor?
Mit unserem Frühjahrs- und Urlaubs-Check sorgen wir dafür, dass Sie jeden Kilometer unbeschwert genießen können. Bei diesem Check werden über 30 Kontrollen an Ihrem Fahrzeug durchgeführt. Dabei prüfen unsere Service-Fachleute die wesentlichen Leistungsfunktionen Ihres Fahrzeuges, wie z. B. Bremsen, Reifen, Elektrik, Flüssigkeitsstände u.v.m.  

13. Wo erfahre ich, welche Rad-Reifen-Kombinationen für meinen Dacia zugelassen sind?
Ihr nächster Dacia Händler berät Sie gerne zu Fragen rund um den Reifen und kann Ihnen auf Wunsch auch Alu-Kompletträder anbieten. 

14. Wann sollte ich meine Scheibenwischer austauschen?
Die Scheibenwischer, dazu gehört auch der Heckscheibenwischer, müssen immer einwandfrei funktionieren. Wir empfehlen mindestens zweimal im Jahr eine Sichtkontrolle der Wischerblätter. Bilden sich beim Wischen Schleier oder Streifen im Sichtfeld des Fahrers, sollten die Wischerblätter ausgetauscht werden. 

15. Kann ich verschiedene Motorölsorten miteinander mischen?
Ein Mischen von unterschiedlichen Ölsorten wird von Dacia nicht empfohlen. 

16. Wo finde ich passende Fahrrad- und Dachgepäckträger für meinen Dacia?
Dacia bietet eine große Auswahl an Zubehörprodukten. Ihr nächster Dacia Partner berät Sie gerne zu Fahrrad- sowie Dachreling- und Dachgepäckträger-Systemen. 

17. Wo finde ich die Rettungsdatenblätter zu meinem Dacia?
Rettungsdatenblätter aller Dacia Modelle können Sie im Internet downloaden

18. Wie mache ich meinen Dacia „winterfest“?
Unser Dacia Winter-Check hilft Ihnen, dass Sie jeden Kilometer trotz schwieriger Witterungs- und Straßenverhältnisse mit Sicherheit genießen können. Bei diesem Check werden über 30 Kontrollen an Ihrem Fahrzeug durchgeführt. Dabei prüfen unsere Service-Fachleute die wesentlichen Leistungsfunktionen Ihres Fahrzeuges, wie z. B. Bremsen, Reifen, Elektrik, Flüssigkeitsstände u.v.m.